Es ist Zeit für einen Urlaub

Ferienwohnung Ostfriesland
Greetsiel

Besucher

 

Ausflugsziel Greetsiel
(Entfernung ca. 13 km)

eine Diashow starten Sie, wenn Sie auf das grosse  Bild klicken

Ferienwohnung Ostfriesland; Krabbenkutter im Greetsieler Hafen
Wappen Greetsiel

Greetsiel erreichen Sie mit dem Fahrrad oder dem Auto von der Ferienwohnung Ostfriesland nach ca. 13 km in kurzer Zeit. Während eines Urlaub mit dem Fahrrad geniessen Sie das einfache fahren in der ebenen weiten Landschaft. Greetsiel lädt zu Spaziergängen und Erkundungen des malerischen Sielortes ein.

Das über 650 Jahre alte kleine Sielort Greetsiel liegt im westlichen Ostfriesland an der Leybucht. Greetsiel wurde in Briefen aus dem Jahr 1388 (Ocko I. tom Brok) das erste Mal urkundlich erwähnt. Zu dieser Zeit lagen Hamburger Schiffe im Hafen von Greetsiel vor Anker und hatten Zoll zu entrichten.

Die Leybucht wurden nach und nach eingedeicht, sodass Greetsiel heute noch der einzige Hafenort mit Krabbenkuttern ist.

1990 wurde das Leybuchthörn fertiggestellt, ein Bauwerk das sich als Landzunge in das Wattenmeer erstreckt. Hier befinden sich ein Speicherbecken und die Zufahrt von der Nordsee zum Greetsieler Hafen. Durch die Schleuse zwischen Hafen und offenem Meer ist der Greetsieler Hafen tideunabhängig erreichbar.

Greetsiel konnte von allen ostfriesischen Sielorten sein Ortsbild mit den alten Fischerhäusern bis heute am besten bewahren. 28 Krabbenkutter liegen gegenwärtig noch im malerischen Fischereihafen

Der Ort wurde unter denHäuptlingen der Cirksena gegründet und war deren Häuptlingssitz.
Im Jahre 1462 wurde auf der Cirksenaburg Graf Edzard der Große geboren. Während seiner Landesherrschaft erstreckte sich Ostfriesland von der Weser bis nach Groningen erstreckte. Auf alten niederländischen Karten ist der Ort als Grietjezijl eingezeichnet.

Die Koordinaten von Greetsiel sind: 53°30´N 7° 6'O

©2009 Ferienwohnung Upgant-Schott, Ostfriesland

 Stand: 12.11.2012