Es ist Zeit für einen Urlaub

Besucher

 

Ferienwohnung Ostfriesland
Angelurlaub Allgemeines

See- und Kanalangeln in Ostfriesland
Angelgewässer
Die über 150 Angelgewässern in Ostfriesland haben alle einen guten Bestand an Fischen aller Art. Auf den folgenden Seiten sind einige dieser Gewässer auf geführt. An einige Gewässern dürfen Gastanglern nicht ihre Ruten auswerfen. Für das Angeln in allen sonstigen Seen und Kanälen benötigen Sie eine Gästeangelkarte von der BVO. Auch können Sie zu einer Angelfahrt auf die Nordsee starten. Möglichkeiten bestehen dazu in Norddeich oder in Dornumersiel auf einem Kutter. Eine neue Erfahrung ist sicherlich auch das Brandungsangeln an der Knock.

Angelkarten
Es ist möglich, vor Ort ohne weite Wege Angelkarten zu kaufen. Im Ort, ca. 1,5 km vom der Wohnung entfernt, können Sie alle für das Angeln notwendigen Zubehör erwerben.

Beim Kauf der Angelkarten oder sonstigen Zubehör sind wir Ihnen gerne behilflich.

Preise:

Tageskarte:

6,00 Euro

2-Tageskarte:

10,00 Euro

Wochenkarte:

20,00 Euro

Monatskarte:

35,00 Euro

Die Preisangaben sind ohne Gewähr.

Jugendliche Gastangler zwischen 14 und 16 Jahren zahlen den halben Preis und dürfen mit 1 Friedfischrute oder einer Fliegenrute mit Trockenfliege beködert angeln.

Erwachsene Gastangler ab 17 Jahren dürfen mit 2 Friedfisch- und 2 Raubfischruten (außerhalb der Schonzeit) oder mit 1 Spinn- oder Fliegenrute oder einer Senke fischen. Bedingung ist in beiden Fällen die bestandene Fischereiprüfung.

Die Schonzeit für Hecht und Zander ist in den Gewässern des BVO vom 01. Februar bis 30. April festgelegt. Wo Sie als Gastangler angeln dürfen, entnehmen Sie bitte Ihrem Gastangelschein und der neuen Gewässerkarte des BVO, die sie bei uns gegen Gebühr erhalten können. Das Gebiet für Gastangler ist jedoch so weitläufig (ca. 600 km Wasserwege), dass hier jeder ein ruhiges Plätzchen findet und bestimmt auf seine Kosten kommt.

Weitere aktuelle Informationen erhalten Sie auch auf:
www.bvo-emden.de

Fangverbote:
In Niedersachsen dürfen folgende Fische dem Wasser nicht entnommen bzw. müssen zurück gesetzt werden:

Bachneunauge

Schlampeitzger

Bachschmerle

Neunstacheliger Stichling

Bitterling

Nase

Elritze

Rapfen

Steinbeißer

Lachs

Flussneunauge

Stör

Groppe (Koppe, Mühlkoppe)

 

Mindestmaße:

 

 

 

Aal

28 cm

Quappe

35 cm

Äsche

30 cm

Regenbogenforelle

25 cm

Bachforelle

25 cm

Schleie

20 cm

Hecht

45 cm

Wels

50 cm

Meerforelle

40 cm

Zander

35 cm

Karpfen

32 cm

 

 

©2009 Ferienwohnung Upgant-Schott, Ostfriesland

 Stand: 12.11.2012